Auswirkungen substanzgebundener Suchterkrankungen auf die Beziehungsgestaltung und das Belastungserleben von Müttern


 

Guten Tag!
Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die Teilnahme an dieser Umfrage nehmen. Im Rahmen der Studie wird eine Befragung in deutschen Fachkliniken zur Behandlung substanzgebundener Abhängigkeitserkrankungen sowie über das Internet im Rahmen einer allgemein zugänglichen Onlinebefragung durchgeführt. Im Folgenden werden Sie gebeten, Fragen zu beantworten, bei denen es um Ihre Person, Ihre Beziehungsgestaltung, Ihre Stressbelastung und ihren Umgang mit Stress aber auch um verschiedene persönlichkeitsrelevante Einstellungen, Verhaltensweisen und Gedanken geht. Bei der Beantwortung des Fragebogens geht es um Ihre persönliche Sichtweise und Meinung. Daher gibt es bei diesem Fragebogen keine „richtigen“ oder „falschen“ Antworten.

Die Befragung dauert ca. 30 Minuten. Ich bitte Sie darauf zu achten, alle Fragen vollständig und ehrlich zu beantworten. Wenn Sie eine Frage jedoch nicht beantworten möchten, dann lassen Sie diese einfach aus. Im Fall, dass die Befragung für Sie belastend ist, brechen Sie die Beantwortung bitte sofort ab. Auch unabhängig von psychischer Belastung gilt in jedem Fall: Die Teilnahme ist freiwillig und ein Abbruch während der Befragung ist jederzeit ohne die Angabe von Gründen möglich.

Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich anonymisiert für wissenschaftliche Zwecke verwendet. Es wird ein ausschließlich wissenschaftlicher Nutzen verfolgt. Die Daten werden online auf den Servern von Limesurvey gespeichert und sind durch eine SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselung geschützt. Nach Beendigung der Erhebung werden die Daten von den Limesurvey-Servern gelöscht.

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie volljährig sind und nicht unter gesetzlicher Betreuung stehen. Falls Sie nicht volljährig sind oder falls Sie zwar volljährig sind aber unter gesetzlicher Betreuung stehen, beenden Sie die Umfrage nun. Indem Sie weiterklicken bestätigen Sie Ihre Volljährigkeit und dass sie gesetzlich berechtigt sind, die Entscheidung der Teilnahme an der Befragung zu treffen.

Diese Umfrage enthält 78 Fragen.